Kunst des Landschaftsgartens: Der Garten der Familie Schuler in Glarus. Foto: Heinz Dieter Finck

«Es ist ganz gleich, ob ein Garten klein oder gross ist. Die Möglichkeiten der Schönheit, die sich in einem Raum von fünfzehn Schritten im Geviert, umgeben von vier Mauern, entfalten können, sind einfach unmessbar. »

Hugo von Hoffmansthal
(1874–1929)


Topiaria Helvetica Wegen Papierknappheit verzögert sich die Auslieferung unseres Jahrbuches leider bis ins Frühjahr 2023. Wir bitten dies zu entschuldigen.
Barocke Gärten in der Schweiz Ein Blog-Eintrag für das Schweizerische Nationalmuseum von Julia Burbulla https://blog.nationalmuseum.ch/2022/12/barocke-gaerten-in-der-schweiz/?mtm_campaign=Newsletter
Werden Sie Mitglied! Hier melden Sie sich an
› mehr