Nutzen und Zierde: Der Bauerngarten von Familie Paul Aeschlimann in Waldhaus im Emmental. Foto: Heinz Dieter Finck

Veranstaltungen

24.06.2017
  |
 
Schweizerische Gesellschaft für Gartenkultur, Regionalgruppe Nordostschweiz SGGK NOS
Besuch des Schlossparks Wartegg und des Löwenhofs
Im Sommer führen wir Sie an den Bodensee. In Rorschacherberg werden wir durch den Schlosspark geführt. Am Nachmittag fahren wir weiter nach Rheineck um dem Palais Löwenhof einen Besuch abzustatten.
Detailliertere Angaben finden Sie im beiliegenden Programm.

› Programm (PDF)
22.07.2017
  |
 
Schweizerische Gesellschaft für Gartenkultur, Regionalgruppe Bern Fribourg Wallis
Aletschgebiet – der Südhang Interessantes zu Botanik und Landwirtschaft
Im Aletschgebiet war früher wegen der Land- und Wasserknappheit nur mit dem ausgeklügelten System der vierstufigen Landwirtschaft ein Überleben möglich. Wir folgen den Spuren dieser aufwändigen Lebensweise. Daneben lassen wir uns die am Wegrand blühenden Besonderheiten der Walliser Flora nicht entgehen.

Besuch beim Bergbauern und ehemaligen Parkwächter des Aletschwaldes, Bernhard Margelisch, in Summerseili bei Ried-Mörel. Nicht allzu lange Wanderung von Dorf zu Dorf auf der Heimgüterstufe, mit einigen Steigungen (nur aufwärts) und sehr wahrscheinlich mit viel Sonne! Das Mittagessen nehmen alle Teilnehmenden diesmal selber im Rucksack mit – insbesondere genügend Wasser. Die Gondelbahn führt uns nach dem Pick-Nick hinauf auf die Riederalp, wo wir zwischen den Hotels den alten landwirtschaftlichen Spuren nachgehen und schliesslich auf der Alp Fleschen landen. Wenn zeitlicher Ablauf und Wetter es erlauben, erhaschen wir vielleicht sogar noch einen Blick auf den Aletschgletscher.

Kontakt, Fragen und Anmeldung bitte über
Niklaus von Fischer
vonfischer@sggk.ch

› Programm (PDF)
09.09.2017
  |
 
Schweizerische Gesellschaft für Gartenkultur, Regionalgruppe Bern Fribourg Wallis
Marktfrisch auf den Tisch - AUSGEBUCHT kulinarischer Anlass mit Slowfood Bern
Die Regionalgruppe der Schweizerische Gesellschaft für Gartenkultur SGGK und Slow Food Bern laden ein zu einem gemeinsamen gärtnerisch-kulinarischen Ausflug in die Genussregion Thun.
Bei einem geführten Spaziergang durch den tollen Frischprodukte-Märit Thun können wir uns mit lokalen, handwerklich produzierten Köstlichkeiten eindecken. Danach besuchen wir ein bemerkenswertes Urban Gardening-Projekt im Stadtzentrum, den Gemeinschaftsgarten Aarefeld. Beim Urban Gardening geht es um die gärtnerische Nutzung innerstädtischer Flächen, wo AnwohnerInnen eigenes Gemüse ziehen. Dann reisen wir mit dem Bus ins nahe Hünibach zur letzten schweizerischen Bio-Gartenbauschule. Die Leiterin Marianna Serena wird uns durch die Schulgärten führen und uns den biologisch-dynamischen Gartenbau näher bringen. Dort geniessen wir ein Apéro riche, bestehend aus Gemüse der Gartenbauschule sowie Fisch, Fleisch und Wein aus der Region. Wir beenden den Ausflug bei Kaffee und Kuchen am Ufer des Thunersees im schönen Garten der langjährigen SGGK-Mitglieder Krebser. Die Rückreise von Hünibach nach Thun erfolgt ab ca. 14:30 Uhr individuell mit Schiff, Bus oder zu Fuss

Der Anlass ist bereits ausgebucht. Wir überlegen uns eine Wiederholung im kommenden Frühjahr. Weitere Informationen folgen an dieser Stelle.

› Programm (PDF)
16.09.2017
  |
 
Schweizerische Gesellschaft für Gartenkultur SGGK
Gulmen - Swiss Re Centre for Global Dialogue geführter Gartenbesuch
Wir besuchen gemeinsam diese rund 90-jährige, nicht öffentlich zugängliche Anlage eines ursprünglichen Landsitzes mit Blick auf den Zürichsee. Im Anschluss speisen wir im nahe gelegenen Restaurant Belvoir.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem unten stehenden Dokument 'Programm & Anmeldung'.

› Programm & Anmeldung (PDF)
04.11.2017
  |
 
Schweizerische Gesellschaft für Gartenkultur, Regionalgruppe Nordostschweiz SGGK NOS
Besichtigung des Friedhofs Eichbühl
Der dritte Teil unserer Reihe über interessante Friedhöfe führt uns an den Stadtrand von Zürich. Neben einem Rückblick zur Friedhofsgestaltung der letzten 100 Jahre werden wir anhand von zwei Beispielen vor Ort auch ganz aktuellen Fragestellungen der Friedhofskultur nachgehen.

Detailliertere Angaben finden Sie im Programm.

› Programm (PDF)
«   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   »
SGGK unterwegs an Berg und Zürichsee Weingut Schipf, Herrliberg
› mehr
SGGK unterwegs an Berg und Bielersee Wanderung in der Region Biel
› mehr
Werden Sie Mitglied! Hier melden Sie sich an
› mehr
Topiaria Helvetica 2019 Was keimt denn da? | von Samen und Sorten
› mehr