Nutzen und Zierde: Der Bauerngarten von Familie Paul Aeschlimann in Waldhaus im Emmental. Foto: Heinz Dieter Finck

Veranstaltungen

11.05.2024
  |  
Roche und Gemeinde Risch
Tage des offenen Parks Halbinsel Buonas
Am 4. und 11. Mai 2024 öffnet die Halbinsel Buonas das Tor zum Park!

Bei einem Spaziergang sind der wunderschöne Park, die blühenden Rhododendren, der Seerosenteich, die Gärtnerei und der grossartige Baumbestand zu erleben.
Es sind alle herzlich eingeladen nach Zeit, Lust und Laune, dieses Paradies auf eigene Faust zu entdecken. Die Wege sind sehr gut beschildert und ergänzt mit Info-Tafeln.
Im Schlosshof ist ein kleines Verpflegungsangebot mit Würste und Süssigkeiten bereitgestellt.

Gutes Schuhwerk (Turnschuhe sind OK).
Bei unsicherem Wetter unbedingt Regenschutz mitbringen.
Toiletten gibt es nur im Schlosshof und in der Gärtnerei
Es lohnt sich, ab Bahnhof Rotkreuz mit dem Shuttle-Bus anzureisen, da nur beschränkt Parkplätze zur Verfügung stehen.

Esther Iten Baumann bietet begleitete Inselrundgänge an
Samstag, 4. Mai 2024, 10:00 – 12:30 Uhr und Samstag, 11. Mai 2024, 10.00 – 12.30 Uhr und 13.30 – 16.00 Uhr
Treffpunkt: Nach dem Haupteingang ca. 50 m auf der Terrasse vor dem Forum (Ausbildungszentrum). Eine Anmeldung ist nicht notwendig! Die Inselrundgänge werden auch bei schlechter Witterung durchgeführt.

› www.veranstaltungen.zug.ch
› Programm (PDF)
11.05.2024
  |
 
Schweizerische Gesellschaft für Gartenkultur
Privatgärten Zürich
Wir besuchen an dem Tag drei ganz unterschiedliche Gärten - einen Gärtner-, einen Sammler- und einen Naturgarten. Dass wir dabei jeweils von den Besitzenden begleitet werden, freut uns ausserordentlich!

Wir treffen uns um 09:50 Uhr an der Bushaltestelle Kapfstrasse (Bus 31, Zürich Bahnhof ab 09:38 Uhr)

10:00 - 11:15 Uhr Garten Pfister
11:30 - 12:30 Uhr Garten Frei
13:00 - 14:30 Uhr Mittagessen im EPI-Restaurant
14:45 - 16:00 Uhr Garten Dobler Gross

Kosten ohne Mittagessen: Mitglieder CHF 20, Gäste CHF 30

Anmeldungen bitte bis 27.4.24 an eschmidmeier@bluewin.ch oder Tel. 044 380 75 65. Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 30 Personen beschränkt. Die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt.

«   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21    
Solothurn verbietet Schottergärten Das Kantonsparlament hat ein Verbot von Steingärten beschlossen. Solothurn setzt damit ein Zeichen für das ganze Land.
› www.srf.ch
Topiaria Helvetica 2024 Im Treibhaus - Gärten und Klimawandel
› mehr
Werden Sie Mitglied! Hier melden Sie sich an
› mehr
Einige Funktionen dieser Website verwenden Cookies.
Sind Sie damit einverstanden?
Weitere Informationen:
Datenschutzerklärung